Aktuelles

Fachgespräch Arbeitskreis „Zukunft der Arbeit“ | Weitere Kooperation

12. Juli 2021

Am Dienstag, den 6. Juli fand in der bbw-Hochschule in Berlin Charlottenburg ein Fachgespräch statt.

Aktuelles Thema des Arbeitskreises war “Situationen und Perspektiven des Arbeitsmarktes (nach Corona) und der Einbindung Jugendlicher in den Arbeitsmarkt”. Geladen hatten die Stiftung flexible Arbeitswelt und das Hauptstadtboard ZukunftJugendWirtschaft. Es war die erste gemeinsame Veranstaltung mit dem Institut für Bildungsprozessforschung und Bildungsmanagement (IBfBm) in einem solchen Rahmen.
Gast des Arbeitskreises war Jana Schimke, Mitglied des deutschen Bundestages und Arbeitsmarktexpertin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Zur Relevanz von Bildung äußert sie: „Bildung war und ist von höchster Relevanz für die Gesellschaft. Sie ist die Grundlage für Innovation und Wertschöpfung. Es ist wichtig, jungen Menschen diese Perspektiven zu bieten.“
Zur zentralen Fragestellung der Veranstaltung Dr. Sascha J. Flemnitz, Geschäftsführer bbw Gruppe: „Bildung ist kein statisches Thema, im Gegenteil, sie ist dynamisch und von Diversität geprägt. Es bedarf einer fokussierten Betrachtung der in die Bildungsprozesse Involvierten und deren wechselseitiger Bedürfnisse. Aus den gewonnenen Erkenntnissen durch die Arbeit des Instituts werden innovative Bildungsdienstleistungen entwickelt und deren Umsetzung betreut.“
Dazu der Vorsitzende des Hauptstadtboards Jörg Wirtgen: „Bei diesem vielfältigen und hochkomplexen Thema müssen wir vor allem über die Kompatibilität zwischen Unternehmen und Menschen sprechen. Es existieren, sowohl in Unternehmen als auch bei Menschen, unterschiedliche Lebenszyklen, die zu verschiedenen Zeiten andere Bedingungen notwendig machen und zwischen denen eine Verbindung hergestellt werden muss.“
Wilhelm Oberste-Beulmann, Vorstandsvorsitzender der Stiftung flexible Arbeitswelt sieht einen wichtigen Vorteil in der Kooperation mit dem IBfBm: „Die bbw Gruppe ist exzellent vernetzt und auf den verschiedensten Bildungsebenen aktiv. Durch eine gute Ausbildung erfolgt die Qualifizierung, welche Menschen Möglichkeiten und Zukunftsperspektiven bietet.“
Bernd Becking, nationaler Experte bei der EU-Kommission und ehemaliger Leiter der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit, stellt die hohe Importanz von Bildung, gerade durch die dynamischen Digitalisierungsprozesse auf dem Arbeitsmarkt und in Anbetracht der durch die Coronapandemie hervorgerufenen gewachsenen Herausforderungen, heraus, um „den daraus erwachsenen Notwendigkeiten gerecht zu werden und durch Bildung Chancen zu schaffen.“
Thomas Hetz, geschäftsführender Stiftungsvorstand, stellt fest, dass der Arbeitsmarkt – gleich der fortwährenden internationalen Vernetzung – immer komplexer und vielschichtiger wird. Ziel der Zusammenarbeit ist es, den zukünftigen Arbeitsmarkt zu skizzieren und Handlungsmöglichkeiten zu dessen positiver Gestaltung zu definieren.
Der Bildungsmarkt befindet sich in einem ständigen Veränderungsprozess. Die demografische Entwicklung und die Digitalisierung werden die Bildungswelt in den nächsten Jahrzehnten nachhaltig verändern. Das IBfBm, das Hauptstadtboard und die Stiftung flexible Arbeitswelt möchten diesen Prozess durch Bündelung von Anforderungen der Wirtschaft, Gesellschaft, Wissenschaft und Politik begleiten und sich bei der Entwicklung und der Durchführung entsprechender Bildungsangebote im Kontext der Bildungsbiografien der Menschen einbringen.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


Interview mit Nicole Truchseß

7. Juni 2021

Nicole Truchseß
Geschäftsführerin Truchseß & Brandl GmbH

Das komplette Interview lesen Sie hier

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


Interview mit Prof. Dr. Katja Görlitz

2. Juni 2021

Prof. Dr. Katja Görlitz
Professorin an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit,
Professorin für Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Arbeitsmarktökonomik und -politik

Das komplette Interview lesen Sie hier

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


Interview mit Univ.-Prof. Dr. Lutz Bellmann

31. Mai 2021

Bildquelle: IAB

Univ.-Prof. Dr. Lutz Bellmann 
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbes. Arbeitsökonomie
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 
und Leiter des Forschungsbereichs Betriebe und Beschäftigung 
Leiter des IAB-Betriebspanels

Das komplette Interview lesen Sie hier

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


Jetzt auf LinkedIn: die Stiftung flexible Arbeitswelt

27. Mai 2021

Die Stiftung flexible Arbeitswelt ist jetzt auch auf LinkedIn vertreten – vorbeischauen und folgen:
https://www.linkedin.com/company/stiftung-flexible-arbeitswelt


Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


Interview mit Sarna Röser

12. Mai 2021

Sarna Röser
Bundesvorsitzende des Verbands DIE JUNGEN UNTERNEHMER

Das komplette Interview lesen Sie hier

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


Truchsess & Brandl Businesstalk Podcast mit Thomas Hetz: „Mehr Erfolg durch Flexibilität in der Arbeitswelt“

7. Mai 2021

Im Truchsess & Brandl Businesstalk Podcast gibt Thomas Hetz, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung flexible Arbeitswelt, einen interessanten Einblick in die noch nicht ausgeschöpften Potentiale der neuen Arbeitswelt.

Hören Sie sich hinein und lassen Sie sich inspirieren:
Spotify | Libsyn | Apple

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


Interview mit Sebastian Lazay

5. Mai 2021

Sebastian Lazay
BAP-Präsident
Geschäftsführer Extra Team GmbH

Das komplette Interview lesen Sie hier

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


»Wir werden den Wandel nicht aufhalten können«

3. Mai 2021

In der aktuellen Ausgabe 1/21 des BAP Personaldienstleisters sind BAP-Vizepräsident Volker Enkerts und Thomas Hetz, geschäftsführender Vorstand der »Stiftung flexible Arbeitswelt«, im Interview zum Thema »Wir werden den Wandel nicht aufhalten können« zu lesen:
Interview zum Download


Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


Interview mit Dr. Peter Jeutter

28. April 2021

Dr. Peter Jeutter
JEUTTER CONSULTING Berlin

Das komplette Interview lesen Sie hier

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


Interview mit Dr. Rainer Dulger

26. April 2021

Dr. Rainer Dulger
Arbeitgeberpräsident
Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeber BDA

Das komplette Interview lesen Sie hier

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


AIP | 50 Jahre Zeitarbeit in Deutschland

22. April 2021

In der Ausgabe April 2021 berichtet AIP über das in der Schriftenreihe der Stiftung erschienene Buch „50 Jahre Zeitarbeit in Deutschland“.
Hrsg. Volker Enkerts und Prof. Dr. Jutta Rump



Aktueller Informationsdienst für Personaldienstleister
Nr. 4 April 2021
www.aip-info.de

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


Interview mit Dr. Stephanie Robben-Beyer

14. April 2021

Dr. Stephanie Robben-Beyer
Coach | Moderatorin | Mentorin
www.dr-robben-coaching.de

Das komplette Interview lesen Sie hier

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


Interview mit Bertram Brossardt

12. April 2021

Bertram Brossardt
Hauptgeschäftsführer der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. und der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm

Das komplette Interview lesen Sie hier

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


Interview mit Prof. Dr. Anabel Ternès von Hattburg

7. April 2021

Prof. Dr. Anabel Ternès von Hattburg
Leiterin des Instituts für Nachhaltigkeitsmanagement (IISM) an der SRH Berlin University of Applied Sciences, Geschäftsführerin GetYourWings gGmbH

Das komplette Interview lesen Sie hier

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


Interview mit Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn, MdB

6. April 2021

Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn, MdB
Bundestagsabgeordneter für Bündnis 90/ Die Grünen
Sprecher für Arbeitsmarktpolitik und Europäische Sozialpolitik

Das komplette Interview lesen Sie hier

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


Interview mit Friedrich Schneider

1. April 2021

em. Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Friedrich Schneider
Research Institute of Banking and Finance
JOHANNES KEPLER UNIVERSITY LINZ

Das komplette Interview lesen Sie hier

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


Interview mit Michael Vogel

31. März 2021

Michael Vogel
Leiter Instandhaltung (P.RM-SBM-B3)
DB Regio AG – S-Bahn München

Das komplette Interview lesen Sie hier

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


Interview mit Jana Schimke, MdB

30. März 2021

Jana Schimke, MdB
Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales
Mitglied im Vorstand der CDU/CSU Bundestagsfraktion

Das komplette Interview lesen Sie hier

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


Interview mit Dr. Hans-Peter Klös

29. März 2021

Dr. Hans-Peter Klös
Geschäftsführer und Leiter Wissenschaft
Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.

Das komplette Interview lesen Sie hier

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg

Information

Volker Enkerts und Jutta Rump (Hrsg.)
50 Jahre Zeitarbeit in Deutschland

26. März 2021

50 Jahre Zeitarbeitsverbände in Deutschland – zweifellos Grund genug, sich mit dieser volkswirtschaftlich und arbeitsmarkt-politisch relevanten Branche näher zu beschäftigen. Sie wurde und wird kaum wie eine zweite kontrovers diskutiert, wobei die Ansichten über die Zeitarbeit von einem absolut notwendigen Flexibilitätsfaktor für die Wirtschaft bis hin zu dem Vorwurf Lohndumping und Ausbeutung reichen. So ist die Geschichte dieser Branche in Deutschland geprägt von der Frage nach ihrer Berechtigung und den Auseinandersetzungen um die konkrete gesetzliche Ausgestaltung dieser Art von Personaldienstleistung.

Den kompletten Artikel lesen Sie hier

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg

Presseinformation

50 Jahre Zeitarbeit in Deutschland

18. März 2021

In diesem Band der Schriftenreihe der Stiftung geht es um 50 Jahre Zeitarbeit und Zeitarbeitsverbände in Deutschland.
Die Zeitarbeit ist zu einer volkswirtschaftlichen und arbeitsmarkt-politisch relevanten Branche geworden.

Den kompletten Artikel lesen Sie hier

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg

Interview mit Johannes Vogel, MdB

8. März 2021

Johannes Vogel MdB
Sprecher für Arbeitsmarkt- und Rentenpolitik der FDP-Bundestagsfraktion
Generalsekretär der Freien Demokraten NRW

stellvertretender FDP-Vorsitzender

Das komplette Interview lesen Sie hier

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg

Bernd Becking ist neues Kuratoriumsmitglied

5. März 2021

Bernd Becking übernahm von 2016 bis 2020, den Vorsitz der Geschäftsführung der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit. Seit 2021 ist er Nationaler Experte bei der EU-Kommission. Bei der Stiftung flexible Arbeitswelt heißen wir Herrn Becking im Kuratorium herzlich willkommen.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg

Praxis und Wissenschaft – Zusammenarbeit

15. Februar 2021

„Um die Zusammenarbeit zwischen Praxis und Wissenschaft kontinuierlich zu stärken, sind „übersetzende Organisationen“ wie Think Tanks und Stiftungen besonders gefragt. Sie ermöglichen kontinuierlich das Miteinander zwischen Wissenschaft und Praxis, sie stärken den wechselseitigen Austausch und bauen Brücken. So können Organisationen wie z.B. die Stiftung flexible Arbeitswelt besondere Wirksamkeit entfalten, Zukunftsthemen vorantreiben und bestehendes Verbesserungspotenzial heben.“

Logo




Florian Keppeler
Lehrstuhl Professor Dr. Ulf Papenfuß, Zeppelin Universität, Friedrichshafen

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg

Werkstattgespräch
Prof. Dr. Werner Bruns

11. Februar 2021

In einem Werkstattgespräch nimmt der Leiter des Europa-Instituts für Erfahrung und Management – METIS und Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Stellung zu Staat, Gesellschaft und Technik in Zeiten der Corona-Pandemie.

Das Gespräch finden Sie hier als PDF zum Download: Download Werkstattgespräch

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg

Forschungsprojekt

9. Februar 2021

Ein aktuelles Beispiel für die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis ist eine Studie des Lehrstuhls für Public Management & Public Policy an der Zeppelin Universität, die in einem deutschlandweiten Städtevergleich die Repräsentation von Frauen in Top-Managementorganen öffentlicher Unternehmen analysiert, die von der Stiftung flexible Arbeitswelt unterstützt wird.

Mit dieser Studie erhalten Politik, Verwaltung, Beratung, und Wirtschaft eine Informationsbasis, welche die erforderlichen aktuellen Daten für den andauernden Reformdiskurs umfasst und Impulse für die richtigen weiterführenden Fragen bieten kann.[1] Gerade im aktuellen Diskurs um das von der Bundesregierung am 05.01.2021 im Entwurf vorgestellte Zweite Führungspositionen-Gesetz (FüPoG II) kann die Studie eine empirisch breit fundierte Informationsbasis für den andauernden Reformdiskurs über Entwicklungsmuster und mögliche Maßnahmen zur Steigerung des Anteils von Frauen in Top-Managementpositionen[2] liefern.

Diese Studie zeigt exemplarisch, dass Stiftungen als Reformtreiberinnen hier beide Seiten -Praxis und Wissenschaft- zusammenbringen können. Das vielfach geforderte Co-Design von Projekten, d.h. die Zusammenarbeit von Praxis und Wissenschaft beim Design von Forschungsprojekten, kann durch Thinktanks und Stiftungen ermöglicht werden, um die feststellbare Lücke zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen und tatsächlicher Umsetzung zu schließen, um den Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen.

https://www.zu.de/lehrstuehle/pmpp/news/fit-publicmanagement-studie-2020.php

[1] Papenfuß/Schmidt (2020).
[2] Expertenkommission D-PCGM (2021).



Zeitarbeit in der politischen Diskussion

„Prekär sieht für mich deutlich anders aus“

27. Januar 2021

Ein Streitgespräch mit Volker Enkerts (BAP) und Reiner Hofmann (DGB) aus: 50 Jahre Zeitarbeit in Deutschland. Bd. 1 der Schriftenreihe, der Stiftung flexible Arbeitswelt

Das Gespräch finden Sie hier als PDF zum Download: Download Streitgespräch

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg

Stifterverband: METIS-Projekt gewinnt Hochschulperle des Jahres 2020

21. Januar 2021

Der Stifterverband hat die Hochschulperle 2020 an dem Projekt „Mut und Zivilcourage in der Demokratie“ des Europa-Instituts für Erfahrung und Management (METIS) der Rheinischen Fachhochschule Köln – einem der Kooperationspartner der Stiftung flexible Arbeitswelt – verliehen.

Die vollständige Pressemeldung finden Sie hier als PDF zum Download:
Download Pressemeldung

  

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg

Fachgespräch digital
Entwicklungen am Arbeitsmarkt

14. Dezember 2020

Teilnahme der Stiftung an dem Fachgespräch “Entwicklungen am Arbeitsmarkt” mit insbesondere den Referenten Detlef Scheele (Vorsitzender des Vorstandes der Bundesagentur für Arbeit (BA)), Johann Jakob (DGB, Abteilungsleiter Arbeitsmarktpolitik), Peter Weiß (Vorsitzender der Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales) und Christina Ramb (Mitglied der Hauptgeschäftsführung der BDA).


Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg

Berliner Stiftungstag (digital)

20. November 2020

Durch die Corona-Pandemie hat der Stiftungstag in diesem Jahr online stattgefunden. Der Tag stand unter dem Motto „Neue globale Verantwortung -neue lokale Ideen gefragt! Stiftungen sind Lernorte für Engagement“. Wir hatten dabei die Möglichkeit die Stiftung vorzustellen und am fachlichen Austausch teilzunehmen. 


Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg

CDU/CSU Fraktion im Deutschen Bundestag
Fachgespräch digital: Pandemie und „Arbeitswelt im Wandel“

18. November 2020

Der Lockdown durch die Corona-Krise mit den daraus folgenden  Sicherheitskonzepten hat für viele Menschen die Arbeitskonzepte  maßgeblich verändert.  Bei der Arbeit unter Corona-Bedingungen  In Verbindung mit Homeoffice fehlte in vielen Fällen der direkte Austausch. Das hat für einige Gruppen der Beschäftigten durchaus psychisch belastend gewirkt. Im Rahmen des Fachgesprächs wurden die Veränderungen beleuchtet, neue Fragen gestellt und Antworten gegeben. An diesem hochkarätig besetzten Fachgespräch konnten wir unsere Expertise einbringen.
 

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg

Zusammenarbeit und Austausch des Berliner Senats mit ausgewählten Stiftungen (digital)

14. September 2020
 
Der Senat in Berlin nimmt gerade in der Zusammenarbeit mit Stiftungen eine Vorreiterrolle ein. Die Themen Arbeit und Bildung, beides Schwerpunkte unserer Stiftung, haben großes Interesse erzeugt. Durch das Vorstellen der Stiftungsarbeit konnten wir unseren Ansatz deutlich machen und weitere Zusammenarbeit ermöglichen und initiieren.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg

Gesprächskreis Entwicklungen des Arbeitsmarktes
„Die Entwicklung des Arbeitsmarktes nach Corona insbesondere mit Blickrichtung auf Jugend und Arbeit“

19. August 2020

Es diskutierten Wissenschaftler, Politiker, Arbeitsmarktverantwortliche u. a. mit dem Leiter der Stabsstelle des BMWi Bundeswirtschaftsministeriums Mittelstand und Digitales, Herrn Dr. Philipp Birkenmaier und dem Leiter der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit, Herrn Bernd Becking, wie sich der Arbeitsmarkt durch Corona entwickeln wird. Weitere Gesprächsrunden sollen folgen.

Logo