Beantragung des Qualifzierungsbonus

Wir fördern und initiieren u. a. Maßnahmen und Projekte, die Menschen fit für unseren Arbeitsmarkt halten oder machen. So haben wir den Qualifizierungsbonus geschaffen, der Unternehmen für ihr Engagement belohnt, wenn diese eigenen Bewerberinnen und Bewerbern oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entsprechende Weiterbildungsmaßnahmen anbieten und hierbei die Brücke zu Qualifizierungsanbietern schließen. Das sehen wir als wichtigen Baustein, um nachhaltig Arbeitslosigkeit zu verhindern und eine Perspektive für die Zukunft zu geben. Denn die Mobilisierung zur Qualifizierung öffnet die Sensibilisierung für das Thema „Lebenslanges Lernen”.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


PROJEKT KICK-OFF

Ziel ist die bundesweite Umsetzung des Qualifizierungsbonus bis Ende 2022. Aufgrund des vorhandenen Bewerberpotenzials und der eruierten Bereitschaft der Betriebe der Personaldienstleister (PDL) wird zunächst im Projekt-Kick-Off ein Fokus auf diese Branche gelegt und anschließend ausgeweitet. Pilotregion ist die Metropolregion Nürnberg.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg


FÖRDERUNG DURCH QUALIFIZIERUNGSBONUS

Sie können als Unternehmen den Qualifizierungsbonus in Höhe von EUR 200,00 bei uns beantragen. Voraussetzung für die Auszahlung des Bonus ist die Vermittlung einer Bewerberin oder eines Bewerbers bzw. einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters an einen AZAV-zertifizierten Bildungsträger und die aktive Aufnahme der Weiterbildung.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg




Förderung einfach online beantragen!

 

 

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ICON-Abstand-Themen.jpg